Wochenrückblick KW 16/2017 (17. - 23. April 2017)

Bild: TTB-Datenbank
Bild: TTB-Datenbank

Highland Park Full Volume - Labels in der TTB-Datenbank gesichtet

Geht es nach dem Label, welches diese Woche in der TTB-Datenbank gesichtet wurde, so erfolgte die Destillation des neuen Highland Park Full Volume im Jahr 1999 und die Abfüllung im Jahr 2017 mit 47,2%. Auf dem Rückenlabel die Tasting Notes: sweet citrus treble, vanilla bass notes and high sweet smoke. Man darf also gespannt sein, ob sich die Gerüchte um den neuen musikalischen HP bewahrheiten.

Bild: TTB-Datenbank
Bild: TTB-Datenbank

Diageo Special Releases - Vier Labels in der TTB-Datenbank gesichtet

In der amerikanischen TTB-Datenbank wurden diese Woche die ersten vier Labels von Flaschen im Diageo Special Release 2017 gefunden. Mit dem Teaninich Aged 17 years soll das 200.te  Jubiläum der Destillerie mit Sitz in Rossh-Shire gefeiert werden. Er wurde mit satten 55,9% abgefüllt. Weitere Informationen sind leider sowohl dem Front- als auch Back-Label nicht zu entnehmen.

Bild: TTB-Datenbank
Bild: TTB-Datenbank

Diageo Special Releases - Vier Labels in der TTB-Datenbank gesichtet

In der amerikanischen TTB-Datenbank wurden diese Woche die ersten vier Labels von Flaschen im Diageo Special Release 2017 gefunden. Die zweite Abfüllung wird voraussichtlich ein 18-Jähriger Glen Elgin, von dem es nur 5.352 Flaschen geben wird. Der Alkoholgehalt beträgt 54,8%. Weitere Informationen sind leider sowohl dem Front- als auch Back-Label nicht zu entnehmen.


Bild: TTB-Datenbank
Bild: TTB-Datenbank

Diageo Special Releases - Vier Labels in der TTB-Datenbank gesichtet

In der amerikanischen TTB-Datenbank wurden diese Woche die ersten vier Labels von Flaschen im Diageo Special Release 2017 gefunden. Die dritte Abfüllung könnte ein Port Dundas Aged 25 Years sein, der gemäß dem Label auf nur 752 Flaschen limitiert sein wird. Hierfür wird man ordentlich in die Tasche greifen müssen. Abgefüllt wird er mit 44,6% Alkohol. Weitere Infos liegen derzeit nicht vor.

Bild: TTB-Datenbank
Bild: TTB-Datenbank

Diageo Special Releases - Vier Labels in der TTB-Datenbank gesichtet

In der amerikanischen TTB-Datenbank wurden diese Woche die ersten vier Labels von Flaschen im Diageo Special Release 2017 gefunden. Eine mögliche vierte Abfüllung könnte ein Blair Athol Aged 23 Years sein. Gemäß dem Label wird dieser in Fassstärke abgefüllt und auf nur 5.514 Flaschen limitiert sein. Weitere Informationen sind leider sowohl dem Front- als auch Back-Label nicht zu entnehmen.

Bild: Youtube
Bild: Youtube

Big Peat - The German North Sea Coast Edition

Auf Youtube findet sich ein kurzes Video über den neuen Big Peat Nordseeküste, der für den Mai 2017 angekündigt wird und eine steife Torf-Brise beinhalten soll. Diese neue Abfüllung ist aus der Zusammenarbeit von Douglas Laing mit dem Bremer Spirituosen Kontor entstanden und auf gerade mal 999 Flaschen limitiert. Offiziell soll er in der nächsten Woche vorgestellt werden.


Bild: TTB-Datenbank
Bild: TTB-Datenbank

Ardbeg Twenty Something - neue Labels in der TTB-Datenbank

Der Osterhase hat uns Labels zu einem möglichen neuen Ardbeg Twenty Something mitgebracht. Gemäß diesem handelt es sich dabei um einen 23-jährigen Ardbeg, der, so die Gerüchte, eventuell der Start einer Twenty Something Serie sein könnte. Das Rückenlabel lässt erahnen, dass es sich hierbei um ein Ardbeg Committee Release handelt, das rote Siegel ist eindeutig zu erkennen.