Wochenrückblick KW 27/2017 (03. - 09. Juli 2017)

Bild: whic.de
Bild: whic.de

Dalmore Vintage Port Collection - 1996, 1998 und 2001

Das Wort Vintage im Namen der Sammlung steht hier für die Abfüllungen aus den Jahren 1996 (45% vol.), 1998 (44% vol.) und 2001 (40% vol.). Der Whisky reifte zunächst in Ex-Bourbon-Fässern bevor er sein Finish in ehemaligen portugiesischen Tawny-Portwein-Fässern erhielt. Ausgewählt wurden alle Fässern von "The Nose" Richard Paterson. Wann die Flaschen kommen steht noch nicht fest.

Bild: whiskyexperts.net
Bild: whiskyexperts.net

Laphroaig Cairdeas im zweiten Anlauf - ab dem 13. Juli im Onlineshop

Nach technischen Problemen mit der Homepage und dem Onlineshop nimmt der neue Cairdeas nun seinen zweiten Anlauf: Die Botschaft der Brennerei: "Thanks for the patience of all of our friends. We'd like to inform you that Cairdeas Quarter Cask will be available in our online from Thursday 13th July. Please keep an eye on your email inbox for further information". 

Bild: whiskyexperts.net
Bild: whiskyexperts.net

Neues aus der TTB-Datenbank: Macallan 1969 (The Rarest Collection)

In der TTB-Datenbank wurde diese Woche Hinweise zu einem möglicherweise 48 Jahre alten Macallan 1969 gesichtet, eine wirkliche Rarität, dessen Preis jenseits von Gut und Böse liegen wird. Abgefüllt wurde er mit 40% und lagerte in einem Eichenfass. Das Bild oben zeigt die Flaschen, so wie sie aktuell in der TTB-Datenbank zu sehen sind. Man darf also gespannt sein zu welchem Preis die Flaschen rauskommen werden.


Bild: Teeling
Bild: Teeling

Renovierung bei Bunnahabhain für rund 11 Mio. Pfund und 4 neue Whiskys!

In den nächsten drei Jahren soll rund 11 Millionen Pfund in die Renovierung der Islay Brennerei fließen. Insbesondere die Infrastruktur soll dabei verbessert werden, neue Lagerhäuser am Meer entstehen sowie ein neues Besucherzentrum errichtet werden. Eine Erhöhung der Brennkapazität ist dabei nicht vorgesehen. Daneben erscheinen noch 4 neuen Abfüllungen von Bunnahabhain.

Bild: scotchwhisky.com
Bild: scotchwhisky.com

Auchentoshan Bartender's Malt - ein Whisky speziell für Cocktails

Mit der Hilfe von 12 Barkeepern stellte Auchentoshan einen neuen Whisky her, der speziell zum Mixen von Cockatils kreiert wurde. Die Barkeeper wurden vorab in einem Wettbewerb bestimmt und durften zusammen mit dem Master Blender der Brennerei, Rachel Barrie, diesen Whisky erschaffen. Herausgekommen ist ein NAS-Whisky, abgefüllt mit 47% vol. Preislich liegt er bei ca. 45 Pfund, für 0,7 Liter.