Wochenrückblick KW 03/2017 (16. Januar - 22. Januar 2017)

Bild: whic.de
Bild: whic.de

Ardbeg AN OA - erste Label Sichtungen in der TTB Datenbank

Nachdem die Gerüchte um den neuen Ardbeg AN OA  bereits im letzten Jahr entfachten, wurden nun die ersten Labels diesr Abfüllung in der TTB Datenbank gesichtet. Demnach ist der AN OA (46,6%) "rauchig.süß.einzigartig abgerundet".  Es soll sich um ein Vatting aus frisch ausgebrannten Eichenfässern, ehemaligen PX-Sherry sowie first-fill Bourbon Fässer handeln. Eine Altersangabe ist auf den Labels nicht zu entdecken.

Bild: whiskyexperts.net
Bild: whiskyexperts.net

Highland Park Viking Hour - ein neuer 12-Jähriger in den Startlöchern?

Auch die Labels zu einer möglicherweise 12-jährigen neuen Highland Park Abfüllung wurden diese Woche in der TTB-Datenbank entdeckt. Demnach wird der Viking Honour mit 43% abgefüllt. Laut Rückenlabel soll er sich im Geschmack wie folgt ausdrücken: "Heidehonig, Süße, reicher Früchtekuchen und aromatisch rauchiger Torf".  Er ist ungefärbt. Ich bin auf den Preis gespannt.

Bild: whiskyexperts.net
Bild: whiskyexperts.net

Bladnoch Destillerie - neuer Wind mit drei neuen Abfüllungen

Bladnoch wurde erst im letzten Jahr von dem australischen Unternehmer David Prior übernommen und nun werden mit dem Bladnoch Samsara (NAS, ca. EUR 90), Adela (15 yo, ca. EUR 130) und Talia (25 yo, ca. EUR 350) bereits drei neue Abfüllungen präsentiert. Master Distiller ist Ian MacMillan, der zuvor Master Blender bei Burn Stewart Distillers war (u.a. Bunnahabhain). Verkauf startet in 02.2017.


Bild: scotchwhisky.com
Bild: scotchwhisky.com

Deanston 40 - für schlappe rund 1.200 Euro im Travel Retail zu erstehen

Exklusiv für den Travel Retail präsentiert sich der neue Deanston 40 yo, der mit einer Auflage von nur 480 Flaschen daher kommt. Die Abfüllung erfolgt in Fassstärke zu 45,6% und er reifte in Refill Fässern, bevor er für die letzten 10 Jahre in Oloroso Sherry Fässern reifen durfte. Geschmack lt. Angabe: Tropische Früchte, Honig, Vanille, Trockenfrüchte und Eiche. Na wer schlägt bei diesem Preis zu?

Bild: bruichladdich.com
Bild: bruichladdich.com

#Laddie MP6 (Micro Provenance) - das Set für Octomore Fans!

Auf der eigenen Internetseite präsentierte die Brennerei Bruichladdich diese Woche das #Laddie MP6 Set. In diesem Set entahlten sind jeweils 20cl von diesen Whiskys:

- 2010 Octomore, 62,2%, Fresh Bourbon Cask

- 2010 Octomore, 60,4%, 2nd fill Rivesaltes

- 2003 Octomore, 59,2%, Ribera del Duero/Bourbon

Preis 50 Pfund, 900 Sets, April 2017

Bild: dramscotland.co.uk
Bild: dramscotland.co.uk

West Coast Whisky Feis - neues Whisky Festival in Oban

Das West Coast Whisky Feis findet in diesem Jahr zum ersten Mal zu Ehren der schottischen Brennereien an der Westküste am 22. Juli von 12 bis 18 Uhr statt. Neben der Möglichkeit der Verkostung einiger verschiedener Whiskys sollen auch Master Classes für die Besucher angeboten werden. Insgesamt haben mittlerweile 17 Brennereien der Westküste ihre Teilnahme zugesagt, darunter Arran, Caol Ila und Ben Nevis.