Ensō  Pot Still-Blend Whisky - 40 % - Japan

05. August 2018

Ein japanischer Blend, der der breiten Masse gefallen wird - mir fehlt es ein wenig an Charakter

Der Whisky wurde mir von Sierra Madre GmbH zur Verfügung gestellt - Vielen Dank für die Unterstützung! Ich möchte darauf hinweisen, dass meine Bewertung stets unabhängig erfolgte und die Tasting Notes meinen individuellen Eindruck wiedergeben. 

 Der Ensō (japanisches Wort für Kreis) wird vom Maler mit einem einzigen Pinselstrich gezeichnet und gilt im Zen als eines der höchsten Symbole. Er zeigt den Geist und Charakter des Malers und ist gleichzeitig Ausdruck des aktuellen Seelenzustandes. Der gemalte Kreis darf im Nachhinein nicht mehr ausgebessert werden. "Dies soll unterstreichen, dass jeder Moment außergewöhnlich, einzigartig und in seiner Art perfekt ist", erklärt Guido Klaumann, Geschäftsführer der Sierra Madre GmbH. - Doch warum erzähl ich euch das? Weil eben diese Philosophie die Herstellung des Whiskys inspiriert haben soll.

 

Mit dem handgefertigten Ensō Pot Still-Blend Whisky aus Japan will das Import- und Vertriebsunternehmen Sierra Madre Gmbh frischen Wind in die Welt japanischer Whiskys bringen und gleichzeitig einen Whisky im Portfolio haben, der sich neben dem puren Genuss auch ideal für diverse Cockatils eignen soll (so interpretiere ich die Broschüren, in denen vermehrt wieder Cocktail Rezepte enthalten sind). 

 

Über die Zusammensetzung des Blends werden keine näheren Informationen gegeben. So bleiben die Aufenthaltsorte der Destillerien im Verborgenen. Einzig und allein wird angegeben, dass sich die verschiedenen Pot Still Whiskys nach ihrer Reifung in amerikanischen Eichenfässern auf den Weg nach Kiyokawa (liegt zwischen Tokio im Osten und dem Tanzawa Bergland im Westen) machen um hier aus den unterschiedlichen Geschmackskompositionen den neuartigen Ensō Whisky zu blenden. 

 

Ich bin gespannt wie sich der Ensō schlägt und ob er wohl eher für den puren Genuss oder doch eher als Zutat für Cocktails gedacht ist. Das Design der Flasche ist wirklich gelungen und ein echter Eye-Catcher in der Bar! Die Cocktail-Rezepte wie etwa Ensō Tonic findet ihr am Ende des Beitrags. 

 

Nose (3.00)

In der Nase dominiert eine nur schwer zu durchdringende süßliche  Vanille- und Karamellmauer. Dahinter verbergen sich fruchtige, tropische Aromen mit floralen Ausprägungen. Leichte Klebstoffnote. Nach hinten raus erfrischender Zitrus. Wirkt ein wenig unecht.

 

TASTE (3.00)

Seher harmonisch und weich, ohne Ecken und Kanten. Die Eichenwürze fäll hier ebenfalls sehr dezent aus.  Im Geschmack stehen ebenso die Vanille und Karamellnoten im Vordergrund, die auch hier leicht floral und parfümiert daher kommen. Nicht nur durch seine geringen 40% vol. sondern auch durch seine Weiche, schmeckt er für mich ein wenig wässrig und ich hätte mir hier mehr Charakter gewünscht. Man versucht hier durchaus der großen Mehrheit zu gefallen.

 

FINISH (3.25)

Jetzt kommt Würze (endlich, wenn auch nicht viel), Malz und Röstaromen mit Vanille- und Fruchtaromen.

 

Für Cocktails

Auf der Internetseite des Enso Whiskys sind mehrere "Perfect Serves" veröffentlicht. Aufgrund der tropischen Temperaturen von weit über 30 Grad entscheide ich mich den "Enso Tonic" auszuprobieren. Hierzu werden 35 ml des Enso Whiskys in einem Tumbler mit dem Yuzu Tonic aus dem Hause Goldberg gemischt und mit einer frischen Vanilleschote und einer Physalis aufgepimpt. Auf Eis versteht sich. Der Enso Tonic war eine erstklassige Erfrischung. Der Drink hat mir wirklich gut geschmeckt. Der Whisky harmoniert perfekt mit dem Tonic, welches durch die Aromen der Yuzu Frucht (Zitrusfrucht) ebenfalls schöne florale Aromen mitbringt. Klasse Getränk!

 

FAZIT

Der Enso Whisky ist m.E. ein durchschnittlicher Blend, der aufgrund seiner Weiche und Harmonie der breiten Massen gefallen wird. Mir persönlich fehlt es ein wenig an Charakter und ich vermisse prägende Ecken und Kanten. Im Cocktail macht er sich richtig gut und ich kann mir vorstellen weitere Serves mit dem Enso auszuprobieren.


Bewertung  
Whisky-Helden              9.25 von 15 drams (Durchschnittlicher bis guter Whisky)
   
Verkostungsnotizen & Tasting Notes auf whic.de
Berichte anderer Blogger  Enso Whisky auf Sierra-Madre.de
  Verkostungsnotizen Blog Maltwhisky.de
Factsheet  
Region Kiyokawa, Japan
 Abfüller n/a
Alter n/a
Fassart amerikanische Eichenfässer
Finish nein
Alkoholgehalt 40 %
Farbstoff? nein
Kühlgefiltert? ja
Preis 38,90 EUR


Kommentare: 2
  • #2

    Elias (Montag, 18 März 2019 21:17)

    ENSO ist ein kompletter Marketing Gag. Da ist rein nix japanisch, eine komplette Märchenstunde, die hier serviert wird. Einfach mal etwa recherchieren, anstatt den Marketing Kram abzuschreiben. 100% Scotch Whisky, der nur in Japan abgefüllt wurde.

  • #1

    Bernd (Samstag, 03 November 2018 11:14)

    ....Aldi Süd ?!
    Aldi UK wäre wohl Korrekt !